Gedanken in der Schule

Sie fesseln mich. Ich komme nicht von ihnen los. Meine Hose heute Morgen war enger als normal. Sie passt noch. Trotzdem. Ich habe das Gefühl wieder abnormal essen zu wollen. Auf jeden Fall 
irgendetwas zu tun. Ein Verlangen von irgendwoher. Ganz eindringlich. Ich müsste in der Schule aufpassen, aber ich bekomme meine Gedanken nicht wieder auf den Unterricht konzentriert. Sie sind woanders. Alles dreht sich darum, wie ich viel Sport treiben kann und wenig essen kann. Was ist mit mir los? Habe ich dieses Gefühl die ganze Zeit, seitich einen Freund habe, verdrängt? Oder liegt es an der Hose? Bin ich jetzt wirklich so fett, wie ich mich schon immer gefühlt habe? Ist es nun Realität? Oder ist mein Hirn immernoch nicht wieder normal und ich bilde mir alles ein? ich habe Angst, wieder zuzunehmen. Ja, ich bekomme gesagt, ich habe den Körperbau für mehr Speck. Schöne Ausrede, um es den Menschen recht zu machen. Seine eigene Faulheit zu rechtfertigen.

21.2.08 15:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen